Sie sind hier: News 2015 Fangbeschränkung für den Merschsee  
 2015
Herbstbesatz
Laichzone am Bunner Altarm
Raubfischangeln
Dankschreiben aus Peru
Seltener Fang einer kapitalen Barbe
Abangeln der Jugendgruppe
Aalkörbe kennzeichnen!
Damenangeln
Fangbeschränkung für den Merschsee
Nachtangeln der Jugendgruppe
Dankeschön-Grillen
Fischbrut im Merschsee
Uferschwalben am Merschsee
Aalbesatz
Angeln für den guten Zweck
Fischerlehrgang
Tag des Wassers
Aufräumaktion der Jugendgruppe
Generalversammlung
Biber an Löninger Gewässer
Totholzaktion am Merschsee
" Der Löninger Mühlenbach fließt in die Zukunft"
Aufhebung des Mindestmaßes für den Wels
Forschungsprojekt "Besatzfisch"
 NEWS
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010

FANGBESCHRÄNKUNG FÜR DEN MERSCHSEE
 

Zunehmend wird Klage darüber geführt, dass aus dem Merschsee große Mengen Weißfische, vor allem Rotaugen, entnommen werden. Um den Fischbestand in diesem noch sehr jungen Gewässer zu schonen, dürfen ab dem 1. August 2015 nur noch maximal 10 Weißfische für den menschlichen Verzehr entnommen werden.
Anschließend ist das Angeln in diesem Gewässer einzustellen.


Eine umfangreiche Dokumentation zu diesem Gewässer findest du
>> HIER <<.




 
Druckbare Version